Datenschutz

Informationspflichten nach dem E-Commerce-Gesetz (ECG)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kontaktaufnahme

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen ( auch unter Nutzung eines Kontaktformulars ), werden Ihre dort angegebenen Daten ( Name, E-Mail, die von Ihnen eingegebene Nachricht sowie Ihre IP Adresse ) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Formspree

Datenverarbeitung durch Formspree

Um Ihnen die Funktionalität des Kontaktformulars zur Verfügung zu stellen, senden wir die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und den Namen an Formspree Inc. - sobald sie das Kontaktformular absenden. Diese Daten werden dort verarbeitet, gespeichert und an uns per Mail weitergegeben. Außerdem werden von Formspree unter anderem weitere Daten wie Ihre IP-Adresse, Ihr Typ des Browsers, die Domain der Webseite, das Datum und die Zeit des Zugriffs erhoben, um die gewünschte Funktionalität des Kontaktformulars bereitzustellen. Eine detaillierte Übersicht der erhobenen Daten finden Sie hier http://docs.formspree.io/files/terms.pdf. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Formspree ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO (berechtigtes Interesse). In dem vorliegenden Fall werden personenbezogene Daten in die USA übertragen werden: Die Verarbeitung, Weitergabe und Speicherung der Daten ist von Formspree in dem folgenden Dokument zusammengefasst: http://docs.formspree.io/files/terms.pdf.

Cookies

Unsere Website verwendet „Cookies“, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die wir über unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web-Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Nutzer zulässt. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Website.

Zwei Arten von Cookies werden auf dieser Website verwendet

Session Cookies: Das sind temporäre Cookies, die bis zum Verlassen unserer Website in der Cookie-Datei Ihres Browsers verweilen und nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Dauerhafte Cookies: Für eine bessere Benutzerfreundlichkeit bleiben Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert und erlauben es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Google Fonts

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts. Durch die bei Aufruf unseres Internetauftritts hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift zu übermitteln ist. Google bietet unter https://adssettings.google.com/authenticated https://policies.google.com/privacy weitere Informationen an und zwar insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um die Website-Nutzung zu analysieren. Die daraus gewonnenen Daten werden genutzt, um unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren. Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben und bereitgestellt wird. Google verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag und verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten. Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthalten eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können. Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sofern Ihre Anfrage per E-Mail ( auch unter Nutzung eines Kontaktformulars ) an uns übermittelt wird, ist unser E-Mail Provider als Auftragsverarbeiter eingebunden. Mit diesem haben wir einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Diese können Sie geltend machen, in dem Sie Ihr Begehren an uns richten, und zwar per E-Mail oder postalisch an die weiter oben auf dieser Seite angeführten Adressen. Es ist jedenfalls zum Nachweis der Identität die Kopie des Reisepasses oder Personalausweises ( oder eines sonstigen amtlichen Lichtbildausweises ) und eine Kopie des Meldezettels ( zur Sicherstellung, dass die Beantwortung Ihres Begehrens auch tatsächlich an Sie persönlich gesandt wird ) dem Schreiben beizulegen. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb der vom Gesetz eingeräumten Frist von einem Monat ab Einlangen beantworten. Eine Fristverlängerung um zwei Monate ist zulässig; wäre diese von Nöten, würden wir Sie umgehend darüber informieren.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind und wir diesen Umstand durch die Beantwortung Ihrer Anfrage nicht hinreichend klären konnten, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde ( www.dsb.gv.at ).